Mozarthaus auf Reisen – „Leopold Reflected“

Der junge Augsburger Violinist Sandro Roy geht für sein aktuelles Soloprogramm „Leopold Reflected“ auf Spurensuche in dem er u.a. Kompositionen von Leopold Mozart & Co. in etwas völlig Neues verwandelt. Er geht dabei auf Entdeckungsreise durch Klassik und Jazz und viel mehr. Sandro Roy gilt als Shootingstar der deutschen Violinisten-Szene für Klassik & Jazz. Er spielte als Solist mit diversen Profi-Orchestern und wirkte bei zahlreichen Rundfunk- und Fernsehproduktionen mit. Seit 2018 ist er Teil der renommierten stARTacademy von Bayer Kultur.

Karten: 11 Euro, erm. 9 Euro; VVK: Brechthaus