Max Kaminski – Retrospektive

Die Führung widmet sich dem vielfältigen Werk von Max Kaminski, einem der Protagonisten der deutschen neoexpressionistischen Malerei. Die Führung gibt anhand ausgewählter Beispiele einen Einblick in die höchst eigenwillige, teils zersplittert anmutende Formensprache des in Augsburg lebenden Künstlers.

Kosten: Nur Eintritt, mit Jahres- oder ICOM-Karte frei